Wer ist O.E. Wendt und was macht er?
 

Oliver WendtDie Zukunft, das Unmögliche, Utopien und Dystopien beschäftigen den Autor, seit er mit sechzehn Jahren seine erste Geschichte verfasst hat. Seither hat er bereits etliche Bücher, insbesondere im Scifi- und Zukunftsgenre, veröffentlicht. 

In einem internationalen Unternehmen tätig, hält O.E. Wendt sich die Hälfte des Jahres im weltweiten Ausland auf, recherchiert und erfährt so vor Ort Begebenheiten, die spürbar und lebendig in seine geschriebenen Welten mit einfließen. 
Skeptisch, kritisch und fasziniert beobachtet er die geopolitische, ökologische und gesellschaftliche Situation unseres Planeten und ersinnt Stories, die trotz Spannung und Fantasie auch nachdenklich stimmen. Solche Szenarien drücken sich in seiner Hardscifi aus, einer seiner drei schriftstellerischen Säulen.

Neben ernsthafter Zukunftsliteratur, hat O.E. Wendt jedoch ebenso großen Spaß an spritzigen Spaceoperas, wie seinen Galaktischen Reisen, die ihm einen schriftstellerischen Ausgleich zu manch postapokalyptischer Geschichte, etwa dem Grenzgänger, bieten. 
Seine Leserschaft genießt dadurch außerdem kurzweiliges abwechselungsreiches Spacevergnügen. 
Mit seiner dritten Säule lebt der Autor grenzenlose Fantasie und träumerische Ideen aus, in märchenhaften Welten, in denen zauberhafte und magische Wesen ihr Unwesen treiben und den Leser und die Leserin in sehr ferne, längst vergangene Welten, ganz in der Tradition guter Fantasy mitnehmen. 

 

Sein erstmaliger Ausflug in die Welt der Fantasy bescherte ihm viel Zuspruch und mit dem ersten Teil der Trilogie von Mino und der Elfenherrin, belegte er beim Storytelleraward 2016 in der Rubrik "Kundenbewertungen" den zehnten Platz. Inzwischen erfreuen sich die drei Bände dieses aufregenden Fantasy-Epos großer Beliebtheit.  

 



Bibliographie:
 

2007 - Grenzgänger 

2011 - Galaktische Reisen 1: Pegaren

2014 - Galaktische Reisen 2: Molluskentore

2014 - Galaktische Reisen 3: Zweite Spezies - Erste Folge

2014 - Galaktische Reisen 4: Zweite Spezies - Zweite Folge und letzter Teil der Serie 

2016 - Die Mino-Saga Teil I: Mino und die Elfenherrin

2016 - Die Mino-Saga Teil II: Der Blaue Dämon

2016 - Die Mino-Saga Teil III: Der Befreier 

2017 - Letzte Chance Mond 

In Arbeit:
Galaktische Welten 1 - Neues Abenteuer Brendans. Einzelroman aus der 
Welt der Galaktischen Reisen. 

Schatten der Ahnen - Neuer, ganz eigener Fantasyroman aus der Welt der Ostländer.