Die Fantasy-Bücher des O.E.Wendt

 Die Mino-Saga

 

 

     

Die Mino-Saga... dieses dreiteilige Epos aus längst vergangenen Zeiten lässt Drachen erwachen, Elfen fliegen, Magier ihre Wunder wirken und das Schwache gegen das Starke kämpfen. Boshaftigkeit, verborgen in dunklen Bergwäldern, finstere Mächte, aus den Tiefen der Erde kriechend und Wesenheiten, vielfältiger sie kaum sein können; wunderbare Lichtgestalten, böse und gute Hexen, aber Kreaturen auch, die uns noch nie begegnet sind. Sie alle sehen sich bedroht durch einen von Menschen beschworenen Dämon, der das Licht scheut und seine Kraft einzig aus Leid und versiegendem Leben schöpft, aus dem Tod. Nur der junge Mino ahnt, dass seine Wanderung das Verlöschen aller Hoffnung zu verhindern vermag. 


Und bald (voraussichltich Sommer 2018):


Das Reich Øost 

Eine ganz eigene Geschichte... 





Nach der dreiteiligen Mino-Saga folgt nun 
eine neue Geschichte aus der Welt der Ostländer.
Viele nämlich hatten sich schon gefragt, was aus den beiden Brüdern Minos geworden ist. Und genau diese Geschichte wird nun erzählt.  

Als zwei üble Lumpengesellen an der Tür von Herlindes Hütte klopfen und grob nach ihren unauffindbaren Ziehsöhnen fragen, wird ihr rasch klar, dass etwas heraufzieht, dass ihrer aller Leben ändern würde. Denn das Blut, das in den Adern der beiden fließt, ist kein gewöhnliches Blut. Drachenblut hat sich einst in die Adern der Vorfahren der Elrados gemischt und ihre Kinder und Kindeskinder auf immer gezeichnet. Doch das darf niemand wissen. 


Erste Einblicke